Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der OutdoorSteel.de-Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   (Weitere Infos Datenschutz „Cookies“)   (OK)
Art.Nr.:
Hersteller:MUELA

Muela Grande Bowie Messer

Klingenlänge ca.26 cm, Stahl Molibdeno Vanadio

inkl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
sofort lieferbar ca.3-7 Tage je nach Lieferland

Tabs

Diese "Bowiemesser" ist wohl eines der schönsten Weltweit!
Sehr Hochwertig verarbeitet ist es nicht nur für den Messer-Vitrinensammler
ein Augenschmaus.
Die hervorragende Handlage und die Gebrauchsfähigkeit sind für ein Bowie-
Messer dieser Größe außergewöhnlich gut!
Das Bowiemesser bekam eine "Hauptrolle" in dem Klasse Westernfilm 
                           "Seraphim Falls"
Bowiemesser
 
bowie messer
 
Das Bowiemesser hat ein Gewicht von ca. 625 g.
Gesamtlänge ca. 40,5 cm.
Die Klingenlänge beträgt ca. 26 cm.
Klingenstärke ca. 5,5 mm.
Klingenstahl: Rostfrei - MOVA- Molybdän-Vanadium Stahl
Härte ca. 58/60 HRC, rasierscharf geschliffen.
Gebrauchsqualität und Schnitthaltigkeit wie 440C Stahl.
Griffmaterial:  Hand- Erlesene Hirschhornkrone mit Motiv-
Messing-Abschlusskappe.
Bietet sehr gute Griffigkeit, auch für große Hände bestens geeignet.
 
bowiemesser.jpg 
 
Das Parierelement aus massivem poliertem Messing in einer Breite
von 8,5 cm. Geschützt durch eine Edelstahl - Abschlussplatte.
 
muela-grande-bowiemesser-large.jpg
 
Im Lieferumfang ist eine hochwertige dunkelbraune Lederscheide enthalten.
 
Lieferung NEU in ausgewählter A- Qualität und Originalverpackt.
 
Tipp:
Wie jedes wertvolle Messer sollte es nach jedem Gebrauch gereinigt/getrocknet werden.
Bewahren Sie das Messer nicht dauerhaft in der Messerscheide auf.
Durch die Gerbsäure die im Leder enthalten ist kann die Klinge fleckig werden.
Zum Reinigen der Klinge empfehlen wir Edelstahlpolitur.

Muelamuela-logo.png

Seit 60 Jahren ist Muela aus Spanien einer der führenden europäischen Hersteller im Bereich

klassischer Jagdmesser. Der Familienbetrieb, 1952 von Eladio Muela gegründet, wird heute

unter der Mitarbeit aller seiner 5 Kinder geführt. Seit den Anfängen in der ersten kleinen

Werkstatt hat sich Muela inzwischen zu einem hochtechnisierten Hersteller mit einer

Jahresproduktion von etwa 350.000 Messern entwickelt. Doch trotz moderner,

computergestützter Fertigung wird auch heute noch Handarbeit großgeschrieben.

Vor allem die aufwändige Verarbeitung von Hirschhorn, einer Spezialität von Muela,

ist maschinell nicht möglich. Hier bedarf es der langjährigen Erfahrung der Experten,

die Messergriffe und Griffschalen von Hand vorbereiten und montieren.

Alle Arbeitsschritte der Fertigung werden bei Muela selbst durchgeführt, selbst die Herstellung

der hochwertigen Lederscheiden geschieht im Haus.


"Seraphim Falls" Film Trailer